Icon Instagram iconmonstr facebook 3 Konvertiert

  •  x 
  • Der Warenkorb ist leer.

Schokoladentorte

Hochgenuss zum Fest

 

Unsere Schokolade schmeckt nicht nur als Tafel oder Praline, sie lässt sich auch wunderbar für Dessertkreationen verwenden. Dieses Jahr zu Weihnachten kommt ein ganz besonderes Dessert auf den Tisch! Denn diese köstliche Torte besteht gleich aus drei verschiedenen Schokoladensorten, die sie mit ihren individuellen Geschmacksnoten zu einem wahrhaften Genusserlebnis machen. Carolina und Carina vom Blog Kitchenstory haben für uns diese schokoladige Köstlichkeit kreiert.

Image
Image
Image
Image

Feinste Schokoladentorte

 

Zeitaufwand: 90 Min. , Kühlzeit: 80 Min. , Rezept für 12 Tortenstücke

 

Zutaten für die Tortenböden :


60 g Bio „Die Weiße“ Schokolade
120 g Bio Vollmilchschokolade
120 g Bio Edelbitterschokolade
290 g weiche Butter + etwas Butter für die Formen
240 g Feinkristallzucker
6 Eier (Größe L)
130 g Weizenmehl
1 Prise Salz

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Drei gleich große Backformen (Durchmesser 18 cm) ausbuttern. (Alternativ die Tortenböden einzeln nacheinander backen.) Danach die Schokoladensorten einzeln über dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Butter und Zucker mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig aufschlagen bis sich der Zucker gelöst hat. Die Eier trennen. Dotter nach und nach zur Buttermasse geben und so lange rühren bis alles gut vermengt ist. Dann das Mehl darüber sieben und sorgfältig einrühren. Die Masse auf drei Schüsseln aufteilen und je eine Sorte Schokolade mit dem Schneebesen unterrühren. Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und ebenfalls auf die drei Schüsseln aufteilen. Mit einem Spatel vorsichtig unterheben. Die Teige in die vorbereiteten Backformen füllen und auf mittlerer Schiene rund 30 – 40 Minuten backen. In der Form vollständig auskühlen lassen, danach behutsam aus der Form lösen.

 

Zutaten für die Cremen:


330 ml Schlagobers
110 g Bio „Die Weiße“ Schokolade
110 g Bio Vollmilchschokolade
110 g Bio Edelbitterschokolade
150 g Butter, sehr weich
3 EL ungesüßtes Kakaopulver (nur für die Edelbitterschokoladencreme)
4 EL Beerenmarmelade

Schlagobers in einem Topf bei geringer Hitze erwärmen, danach die Menge auf drei Schüsseln verteilen. (je 110ml). Die Schokolade grob hacken und mit einem Schneebesen in das warme Schlagobers einrühren, bis diese vollständig geschmolzen ist. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Je 50 g Butter zu jeder Schokoladen-Sorte geben und mit dem Mixer so lange vermengen bis eine feine Creme entsteht und keine Butterflocken mehr ersichtlich sind. Bei der dunklen
Creme wird zusätzlich Kakaopulver hinzugerührt.

Zusammensetzen der Torte

 

Den ersten Tortenboden (Edelbitter) auf einem Teller platzieren, mit Marmelade bestreichen und darauf einen gehäuften Esslöffel Edelbittercreme verstreichen. Dann den Vollmilchboden daraufsetzen. Erneut mit Marmelade und mit Vollmilchcreme bestreichen. Den hellen Boden mit der glatten Seite nach oben daraufsetzen und mit der Weißen Creme bestreichen. Die Torte für 20 Minuten kalt stellen.Nun von unten beginnend abwechselnd mit den verschiedenen Farbtönen der Cremen ummanteln. Vor dem Servieren für eine Stunde kaltstellen.

Produkte für die Zubereitung des Rezepts

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.