24. April 2019

Ein Traum aus Schokolade & Wein

Schokolade und Wein ist eine perfekte Kombination. Dies bewiesen vergangene Woche Chocolatier Hubert Berger und Winzer Markus Kirnbauer (K+K Kirnbauer). Die beiden Visionäre legten den Grundstein für den ersten Weingarten im Pinzgau auf über 800 Metern Seehöhe.

Am Anfang war ein toller Ausblick von Bergers FEINHEITund eine zündende Idee. „Dieser Anblick einer südwestlich gelegenen Sonnenhang kann nur durch einen Weingarten verschönert werden.“, so Ideengeber Hans-Peter Wimmer. Hubert Berger war sofort begeistert von dieser Idee und holte sich Winzer Markus Kirnbauer vom Weingut K+K Kirnbauer in Deutschkreutz zu einem Lokalaugenschein in „Bergers FEINHEIT“ zu Rate. Zuerst wurde die Lage evaluiert – südsüdwest-seitig, gute Durchlüftung, Kaltluftabfluss – das passt! Dann ging es an den Boden – auf Knien wurde die Struktur, Humusgehalt und Unterboden geprüft. Und man kam rasch zu dem Entschluss: „Das könnte ja wirklich was werden.“

Gemeinsam mit der Rebschule Iby aus dem Mittelburgenland wurden vier Sorten ausgewählt. Man entschied sich für Sauvignier Gris, Blütenmuskateller, Cabernet Blanc und Vb Cal.

Am Ostersamstag war es dann soweit: Die Rebsetzlinge wurden gepflanzt und nach vielen Stunden intensiver Arbeit in der Frühlingssonne konnten die Neo-Winzer am späten Nachmittag voller Stolz auf ihr Werk blicken. 

Nun heißt es Gießen, Warten und sich auf die ersten Trauben im nächsten Herbst freuen.

Autor: Caroline