Auszeichnungen und Siegel

Berger Feinste Confiserie steht für Regionalität, Nachhaltigkeit und Familienfreundlichkeit. Es wird nicht nur großen Wert auf regionale Produkte, wie Heumilch-Schlagobers aus der Region, heimische Kräuter und Edelbrände gelegt, sondern auch bei der Schokolade selbst wird auf Nachhaltigkeit und fairen Anbau geachtet. Die Liebe zum Handwerk zeigt sich in den Schokoladenkreationen auf höchstem Niveau und verzaubert Kunden in aller Welt.

Erhaltene Auszeichnungen und Siegel motivieren natürlich sehr, diesen Weg weiter zu gehen.

Fairtrade-Gütesiegel

Bei einem Fairtrade-Event im Hause Berger Feinste Confiserie wurde im August 2016 offiziell die Partnerschaft mit FAIRTRADE Österreich bekannt gegeben. Schokolade aus nachhaltigem Anbau war dem Unternehmen schon immer ein großes Anliegen, somit war es nur ein logischer Schritt in Zukunft als FAIRTRADE-Lizenzpartner einen alternativen Ansatz zum konventionellen Handel zu unterstützen. Im feierlichen Rahmen gratulierten Landeshauptmann Stellvertreterin Dr.in Astrid Rössler, Geschäftsführer FAIRTRADE Österreich Mag. Hartwig Kirner, Bürgermeister Norbert Meindl und geladene Gäste zur fairen Umstellung. Das gesamte Unternehmen und Familie Berger sind stolz nun das Gütesiegel führen zu dürfen.

Mehr Informationen über die Zusammenarbeit mit FAIRTRADE Österreich finden Sie hier.

Auszeichnung "Sieger aus Leidenschaft"

Im Zuge einer feierlichen Gala in Wien bekamen Hubert und Christine Berger im Jahr 2016 den Preis „Sieger aus Leidenschaft“ für ihre unternehmerischen Leistungen überreicht.

Salzburger Wirtschaftspreis "Unternehmen des Jahres"

Seit über 20 Jahren werden bei Berger Feinste Confiserie erlesene Schokoladenkreationen gefertigt. Was 1994 klein begann, entwickelte sich von Jahr zu Jahr mit viel Leidenschaft, Kreativität und Innovationsgeist rasch zu einem namhaften Unternehmen. Im Rahmen des Salzburger Wirtschaftspreises 2015 wurde der Betrieb mit der Auszeichnung „Unternehmen des Jahres“ geehrt. Unternehmerischer Weitblick, Innovationsgeist, flexible Arbeitszeitmodelle und eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Strategie bilden die Basis für den Erfolg des Vorzeigebetriebes im Salzburger Land.

Auszeichnung "Österreichs Beste Familienunternehmen"

Im Jahr 2015 überreichte das WirtschaftsBlatt Berger Feinste Confiserie die Auszeichnung als Top-Familienunternehmen in der Landeswertung Salzburg. Diese Auszeichnung soll ein stärkeres Bewusstsein für die herausragenden Leistungen von heimischen Familienunternehmen schaffen.

Berechtigung zur Führung des Salzburger Landeswappens

Im Jahr 2012 verlieh Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller dem Unternehmen Berger Feinste Confiserie diese besondere Berechtigung und drückt damit die Anerkennung der Landesregierung für dessen Engagement in der Region aus.

Salzburger Regionalitätspreis

Der Bezug zur Region und Tradition spielt bei Berger Feinste Confiserie eine sehr große Rolle: Für die feinen Füllungen in den Pralinen und hauchzarten Schokoladentafel wird reinster Heumilch-Schlagobers von Kühen aus der Region verwendet. Mit der Produktlinie „Berglegenden“ wurden die Mythen aus dem Salzburger Saalachtal wieder zum Leben erweckt und traditionelles Wissen süß umhüllt. Bei der Verleihung des Salzburger Regionalitätspreises 2011 überzeugte Berger Feinste Confiserie mit der Produktinnovation „Berglegenden“ die Jury, und holte in der Kategorie Handel den ersten Platz.

Klimabündnisbetrieb

Der aktuelle Klimawandel hat auf jeden einzelnen von uns Einfluss. Rodung des Regenwaldes und Treibhausgasemissionen haben Auswirkungen auf die ganze Erde. Umso wichtiger ist es uns als Betrieb gemeinsam ein Zeichen zum Klimaschutz zu setzen und deshalb freuen wir uns sehr über die Auszeichnung als Klimabündnisbetrieb.

Klimabündnis Österreich ist das größte Netzwerk Österreichs und verfolgt folgende Ziele: Information und Bewusstseinsbildung, Vernetzung und Weiterbildung sowie die Durchführung von Projekten und Kampagnen in den Bereichen Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und Klimawandelanpassung. Im Grunde werden bei dieser Partnerschaft die Verringerung der Treibhausgas-Emissionen und der Erhalt des Amazonas-Regenwaldes unterstützt.

Familienfreundlichster Kleinbetrieb Salzburgs -  2. Platz Bundesweit

Mit dieser Auszeichnung werden jene österreichischen Unternehmen prämiert, die in ihrem Bereich Rahmenbedingungen geschaffen haben, die es Frauen ermöglichen, sowohl ihre beruflichen Chancen optimal zu nützen, als auch Familie und Beruf optimal zu vereinbaren. Berger Feinste Confiserie ist der größte (Frauen-)arbeitgeber in der Region Saalachtal und bietet ein flexibles Jahresarbeitsmodell. Um arbeitsintensive Zeiten im Herbst oder Winter auszugleichen, können Mütter während der Sommerferien nach Möglichkeit zu Hause bei ihren Kindern bleiben.